Heraus zum revolutionären 1. Mai 2011!

Heraus zum revolutionären 1. Mai 2011

In allen Teilen der Welt gehen am 1. Mai viele Millionen Menschen auf die Straße. Aktive aus linken und revolutionären Organisationen, aus Gewerkschaften und verschiedenen Bewegungen bringen ihre täglichen Forderungen und Kämpfe auf einen Punkt: Für den Klassenkampf gegen Kapital und bürgerliche Regierungen. Für eine Welt in der die Lebens- und Arbeitsbedingungen nicht nach Verwertungsinteressen, sondern nach den Bedürfnissen aller gestaltet werden. Für eine Perspektive jenseits des Kapitalismus. Für die soziale Revolution!

Berlin | 18 Uhr | Kottbusser Tor

Revolutionäre-1.-Mai-Demos auch in: Duisburg | Hamburg | Nürnberg
Vorabenddemos (30.04.): Berlin | Fürth | Hamburg | München | Stuttgart
Naziaufmärsche verhindern: Bremen | Heilbronn | Halle